FANDOM


Das Alte Buch 2 aus Suikoden II berichtet von den letzten Atemzügen eines Sindar-Forschers.

FundortBearbeiten

Fund in den Sindar-Ruinen.

InhaltBearbeiten

Sucher von Sindar

Ich verbrachte mein Leben auf der Jagd nach Sindar, aber hier in diesen Ruinen bin ich am Ende meiner Kräfte. Und so schreibe ich etwas von dem nieder, was ich gelernt habe. Die Sindar sind eine Phantom-Rasse. Man kennt sie seit uralter Zeit und doch ist ihre wahre Natur ein Geheimnis. Sie kamen aus dem Norden und reisten nach Süden und ließen geheimnisvolle Ruinen zurück. Die Legende sagt, der Clan-Führer habe eine verwunschene Rune an der Stirn. Diese gibt ewiges Leben, doch der Clan ist zu lebenslangen Wanderschaft verurteilt. Man erzählt sich, dass im Inneren dieser Ruinen ein Schatz verborgen sei. Aber es gibt Fallen und die meisten Sucher finden den Tod,...wie ich selbst...

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki