FANDOM


SIII
Caesar Silverberg
Caesar Silverberg
Stern: Tenki-Stern (Weisheit)
Wohnort: {{{Herkunft}}}
Beruf: {{{Beruf}}}
Geboren: 459 SY
Gestorben: -
Caesar Silverberg ist der Hauptstratege aus Suikoden III.

BiographieBearbeiten

Caesar Silverberg ist der Enkel von Leon und Sohn von Georg Silverberg. Er studierte die Kriegskunst jedoch nicht bei seiner Familie, sondern unter der Anleitung von Apple. Außerdem besuchte er eine Militärschule in Harmonia, vielleicht die Soledt-Akademie der Militärwissenschaften. Normalerweise ist er ziemlich faul und fand, dass ihn die meisten Kämpfe nicht forderten, weshalb er sich nie sonderlich anstrengte.

Auf seinen Reisen mit Apple während des Zweiten Feuerbringer-Krieges schloss er sich den Feuerbringern an, um gegen die Harmonia-Armee unter der Führung von Sasarai und später gegen die Zerstörer, denen sein Bruder Albert Silverberg diente, zu kämpfen. Bei seiner ersten Schlacht in diesem Konflikt half er dem Chisha-Dorf, als es belagert wurde. Der Wettstreit mit seinem Bruder darum, wer der bessere Stratege ist, spornte Caesar so an, dass er sich ungewöhnlich stark anstrengte, und am Ende siegreich aus der Schlacht hervorging.

Während des Krieges bat Apple Hugo, die Caesar oft noch wie ein Kind behandelte, auf diesen aufzupassen. Der Vize-Stratege Salome bemerkte sein strategisches Geschick sofort und meinte, dass Caesar ein doppelt so guter Stratege sei wie er selbst. Caesar schrieb in einem Brief an Hugo, dass er sich darüber wunderte, wieviele Menschen doch etwas nützliches in die Kommentar-Box schrieben. Außerdem fand er es komisch, dass er von Apple so oft ausgeschimpft wurde, wenn er seiner Meinung nach nur ehrlich war. Ebenfalls sorgte er sich um Budehuc: So waren einige Positionen seiner Meinung nach falsch besetzt, so z.B. Sebastian als Gaststättenleiter oder der sorglos Kobold Muto als Beauftragter über das Lager. Auch dass das schloss neben Cecile von den fünf Hunden bewacht wurde, ließ ihn darüber nachdenken, ob dies auf Besucher nicht eher lächerlich wirkte. Er schloss nebenbei noch eine Freundschaft mit Juan, mit dem er oft ein Nickerchen hielt.

Nach dem Krieg studierte er weiter unter Apple, da er erkannte, dass er noch viel an sich arbeiten müsse, um seinem Bruder ein würdiger Gegner zu sein und dem Ruf seiner Familie würdig zu sein.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki