Fandom

Suikoden-Wiki

Iluya

371Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Iluya ist eine friedvolle Insel im Norden der Föderation der Inselnationen und der Festung El-Eal am nahsten gelegen. Aus diesem Grund wurde die Insel von Graham Cray in 303 SY als Ziel für die Demnonstrations einer neuen Runenkanone, welche in El-Eal stationiert war, genutzt. Dadurch wurde die gesamte Insel zerstört und nur wenige Bewohner überlebten den Angriff. Noch einige Jahren waren die Nebeneffekte des Angriffs, nämlich viele Stürme und starker Regen, zu spüren, doch ungefähr seit 309 SY hat sich die Lage wieder beruhigt.

Iluya StadtBearbeiten

Die Stadt iluya ist an der südüstlichen Küste der Insel gelegen. Aufgrund ihrer Nähe zu El-Eal wurde Iluya das erste Ziel der Kooluk im Inselbefreiungskrieg. Bei diesem Angriff wurde die Insel wortwörtlich in zwei Teile zerrissen.

Nach dem Krieg fingen die wenigen Überlebenden sowie zahlreiche Leute, die Mitleid empfanden, mit den Wiederaufbauarbeiten an. In 309 SY fingen auch die Arbeiten an einer großen hölzernen Brücke, die die beiden Teile der Insel verbinden sollte, an.

In den Jahren nach dem Angriff formtierte sich ebenfalls die Gesellschaft zur Iluya-Insel-Rache, die sich zum Ziel setzte, den Angriff auf ihre Insel irgendwie zu rächen. Ihre Pläne gingen mit Hilfe von Kyrils Gruppe auf.

Eine Spezialität Iluyas sind ihre Dampfbällchen, die in den gesamten Inselnationen berühmt sind. Außerdem handelt Iluya oft mit Gewürzen aus dem Süden.


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki