Fandom

Suikoden-Wiki

Inselbefreiungsmarine

371Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Inselbefreiungsmarine
Inselbefreiungsmarine.jpg
Aktiv: 303 - 307 SY
Land: Inselallianz
Abteilung: Marine
Kämpfe/Kriege: Inselbefreiungskrieg
Berühmte Kommandanten:
Lazlo

Lino en Kuldes

Die Inselbefreiungsmarine, oder einfach nur Befreiungsmarine war eine Gruppe von Soldaten und anderer Freiwilliger, die das Kooluk Reich im Inselbefreiungskrieg bekämpften.

UrsprüngeBearbeiten

Die Marine wurd von König Lino En Kuldes auf Rat von Elenor Silverberg gegründet. Als Basis für die Armee dienten die Teile der Marine Obels, die ihrer Insel nach der Invasion der Kooluk geflohen sind. Man formte diese neue Armee, um die Inseln zu vereinigen, damit ihre Unabhängigkeit gesichert bleibt.

WachstumBearbeiten

Obowhl Lino En Kuldes die Marine gegründet hat, so war es Lazlo, ein junger Mann der erst vor Kurzem in Obel angekommen war, der die Führung übernahm. Der Grund hierfür lag, neben Lazlos Führungsqualitäten, darin, dass man versuchen wollte, die Inselbefreiungsmarine vom Königreich Obel zu trennen.

Nach einer kurz darauf geschlossenen Allianz mit Kikas Piraten im Piratennest konnten ersten Erfolge erzielt werden, als zuerst eine Allianz mit Na-Nal geschlossen wurde, wodurch man sich die Zustimmung Nays und Mitthafens sicherte. Dadurch war die Marine mittlerweile stark genug, um sich gegen die Kooluk zu wehren, indem man zunächst Razril und dann Obel befreite.

Da die Region nun frei von jedweden Kooluk-Einflüssen war, entschloss man sich, die Koolukflotte in ihrem südlichen Außenposten in El-Eal anzugreifen, um weitere südliche Expansionen zu unterbinden. Dieser Angriff endete schließlich in der Zerstörung der Festung.

Nach dem KriegBearbeiten

Die Marine wurde nach dem Krieg aufgelöst. Viele Soldaten jedoch traten der neugegründeten Föderationsflotte der Inselnationen bei, wo sie ihre militärischen Erfahrungen weiter nutzen und -geben konnten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki