FANDOM


Die Rosenbrosche ist ein begehrtes Item, welches vor allem unter Narzissten einen großen Wert hat. Sie gilt als äußerstes Zeichen der Freundschaft.

Es ist kein einzigartiges Item, da es an mehreren Stellen der Welt gefunden oder gekauft werden kann, ist jedoch trotzdem immer noch selten. Es gibt jedoch auch eine noch seltenere Version der Rosenbrosche, nämlich die Weißrosenbrosche.

GeschichteBearbeiten

Die erste bekannte Rosenbrosche wurde von Gareth während des Inselbefreiungskrieges erstellt. Sie war eine Auftragsarbeit von Schtolteheim Reinbach III, der von Lazlo forderte, sie von Nay abzuholen. Als Lazlo dies tat, schloss sich Reinbach der Inselbefreiungsmarine an.

Wenige Jahre später wurde diese Brosche jedoch von Dieben gestohlen, woraufhin sich Reinbachs guter Freun Charlemagne auf den Weg machte, sie wiederzuholen. Jedoch konnte diese Aufgabe nur mit der Hilfe Kyrils erledigt werden.

150 Jahre später sind Rosenbroschen ein beliebtes Souvenir in Antei.

Wenige Jahre später, im Dunan-Vereinigungskrieg, verlangte Simone Verdricci von Riou, ihm seine Rosenbrosche wiederzubringen, welche er von seinem guten Freund Vincent de Boule geschenkt bekam. Riou fand sie im Item-Laden vom Dorf Banner im Norden Torans, und als er sie zurückbrachte, schloss sich Simone an.

In 469 SY gewann ein Mann namens Augustine Nabor einen Schönheitswettbewerb, welcher von Vincent de Boule ausgerichtet wurde. Als Preis bekam er die Rosenbrosche, welche Augustine mit äußerster Sorge und Stolz trug. Sechs Jahre später jedoch, während des 2. Feuerbringer-Krieges wurde sie ihm, ohne dass er es merkte, von Guillaume gestohlen und an den Item-Laden von Iksay verkauft. Augustine merkte dies, als er sie einigen Mitgliedern der Fire Bringer präsentieren wollte, sie jedoch nicht vorfand. Diese Mitglieder fanden die Brosche aber in Iksay und brachten sie ihm zurück, woraufhin er sich ihnen anschloss.

TriviaBearbeiten

  • In der englischen Version von Suikoden IV wird die Rosenbrosche Rose Crest, also Rosenwappen, statt Rose Brooch genannt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki