Fandom

Suikoden-Wiki

Sagiri

371Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
SV
Sagiri
Sagiri.jpg
Stern: Chikyou
Wohnort: Unbekannt
Beruf: Mitglied im Dunklen Tor/Ermittlerin bei Oboro
Geboren: SY 427
Gestorben: kA
Sagiri ist ein Charakter aus Suikoden V.

BiographieBearbeiten

Sagiri ist eine ehemalige Attentäterin des Dunklen Tors. Schon früh wurde sie darauf trainiert, Anweisungen zu befolgen und zu töten - ohne jemals die Kostbarkeit des menschlichen Lebens kennen zu lernen. Der Haupttrainer der Attentäter war der Ansicht, dass das Lächeln eines Mädchens des Gegners Verteidigung brechen kann. Also wurde Sagiri darauf trainiert, immer zu lächeln, egal wie sie sich fühlt. Einer der vielen Menschen, die Sagiri tötete, war Nakulas Vater - ein Hardliner und Häuptling von Neu-Armes.

Nachdem sich das Dunkle Tor aufgelöst hatte, wurde Sagiri von Oboro und Shigure aufgenommen und eröffnete mit ihnen zusammen eine Detektiv-Agentur. Dort arbeitet sie als Ermittlerin. Oftmals musste sie den faulen Shigure dazu aufmuntern, seinen Job zu machen.

Sie traf den Prinzen das erste Mal, als er die Agentur anheuerte, Lord Barows Handlungen während der Rebellion von Lordlake zu erforschen. Sie fand Norden und brachte diesen zu dem Schiff, worauf dieser beichtete. Als sich Oboro der Armee des Prinzen anschloss, wählte Sagiri, nicht zu kämpfen. Sie entschuldigt sich beim Prinzen, da sie nie wieder Leute töten möchte. Oboro akzeptierte dies, erlaubte ihr aber, ihn zu begleiten. Auch wenn sie kein offizielles Mitglied der Armee ist, hilft sie beim Erforschen und beim Erstellen einer Falle in Doraat, auf Bitte von Lucretia.

Als Nakula Sagiri findet, um seinen Vater zu rächen, wird sie von Oboro und Shigure verteidigt. Nakula stimmt zu, dem Prinzen zu helfen, da das Dunkle Tor nun als Armee für die Godwins arbeitet. Nakula sagt ihr, dass er sich später mit ihr beschäftigen wird. Sie akzeptiert dies und sagt, dass sie nicht mehr wegrennen wird. Sie schließt sich daraufhin offiziell der Armee des Prinzen an. Auch 8 Jahre nach dem Auflösen des Dunklen Tors ist ihr Lachen immer noch vorhanden.

Nachdem der Krieg vorüber ist, kehrt sie zu der Detektiv-Agentur zurück, wo ihr Lachen immer öfter nachlässt. Ob Nakula sie noch einmal zu einem Kampf stellte, ist ungewiss.

TriviaBearbeiten

  • Sagiri ist japanisch und bedeutet "leichter Nebel".

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki