FANDOM


SI/SII/SG2
Valeria
Valeria.png
Stern: Tensyo
Wohnort: Grosswald, Republik Toran
Beruf: ehemaliger Großer General
Geboren: SY 432
Gestorben: -
Valeria (バレリア) ist ein Supportcharakter aus Suikoden I und Suikoden II und spielt auch in Suikogaiden Volume 2 eine Rolle.

BiographieBearbeiten

Valeria 2.gif

Valeria wurde in einem kleinen Dorf im Großwald in Toran geboren. Schon in Ihrer Jugend übte sie den Umgang mit dem Schwert, um ihren Traum, einmal als einflussreiche Person in der Politik der Republik mitzuwirken, näher zu kommen. Später studierte sie in Kanakan und erlernte unter Aufsicht von Roudier Haia den Umgang mit der Falken-Rune Zugleich wurde Sie die Rivalin ihrer Mitstreiterin Anita. Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums erhielt sie die besagte Rune und reiste zurück in ihre Heimat. Sie wurde Mitglied der imperialen Armee, entschied sich jedoch gegen das Imperium, als sie vom Plan des Generals Kwanda Rosman erfuhr. Dieser wollte mit Hilfe des brennenden Spiegels Gegner des Imperiums unterdrücken. Valeria reiste zu den Elfen, um sie zu warnen und sie zu überreden, gegen Kwanda vorzugehen.
Die Elfen glaubten ihr jedoch nicht und sie wurde gefangen genommen und eingesperrt. Im Gefängnis traf sie Tir McDohl, welcher ebenfalls auf Bitte von Kirkis zu den Elfen gereist war. Sie schloss sich nunmehr der Befreiungsarmee an. Mit Hilfe von Sylvina wurden sie befreit und versuchten ein Bündnis mit den Zwergen einzugehen. Jedoch waren sie zu spät und das Elfendorf wurde in Abwesenheit von Valeria und Tir McDohl durch den Burning Mirror zerstört. Auf der Reise zurück zum Toran-Schloss wurden sie von der imperialen Armee angegriffen. Valeria bot an, sich zu ergeben, um die Freiheit der anderen zu sichern, jedoch verletzten die Imperialisten die Vereinbarung und versuchten Tir McDohl gefangen zu nehmen.
Glücklicherweise kam Mathiu Silverberg mit Verstärkung aus dem Toran-Schloss und sie lieferten sich eine Schlacht bei Pannu Yakuta. Nach dem Sieg über Kwanda befreiten Valeria und Tir McDohl die Waldregion von der imperialen Steuerung.

Nach Beendigung des Krieges wurde Valeria zum General ernannt und wurde in Pannu Yakuta stationiert. In SY 460, während des Wiedervereinigungs-Krieges, wurde sie von Präsident Lepant nach Dunan geschickt, um zusammen mit Riou Luca Blight zu entkräften. Dort traf sie auch ihre alte Rivalin Anita wieder. Beide meinten zwar, dass sie sich nicht mögen, saßen aber trotzdem zusammen in der Taverne, um einen zu trinken.

Nach dem Krieg kehrte sie zurück nach Toran, hat sich von ihrer Position als General zurückgezogen und wurde zum Ehrengeneral berufen.

GameplayBearbeiten

Suikoden IBearbeiten

Allgemeine Informationen Kriegsinformationen
Rekrutierung Einheitentyp Einheit Mitglieder
Automatisch, nachdem sie aus dem Gefängnis der Elfen befreit wurde. Charge Former Imperial Team Kasim Hazil(Kommandant)
Griffith
Valeria
Level Vereinigungen Effekt
Lvl Tir +3 Cleo & Eileen: Beauty Attack Charge-Angriff (Stärke 22)
Sonstige Funktion
-
Schützt: Wird geschützt von:


Waffen WerteBearbeiten

Stufe 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16
Name Star Sword Seven Star Sword Conquerer Star Sword
Stärke 5 7 9 12 16 20 33 40 48 59 70 80 102 115 134 150


TriviaBearbeiten

  • Valeria ist der einzige Falken-Runenbenutzer mit einer speziell kritischen Version der Rune, diese kann den Schadenswert von x2 zu x5 erhöhen.
  • Infolgedessen gibt es einen Bug: Eine hoch-gelevelte Valeria kann soviel Schaden durch die Benutzung der Rune erwirken, dass sie die Schadensbegrenzung bricht und ihre Feinde heilen kann.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki