FANDOM


Stern: Tenkan

Geboren: kA

Gestorben: kA

Herkunft: Unbekannt

Ereignisse: Sonnenrunen Krieg

Position: Magierin

Vorkommen: Suikoden V

Zerase ist ein Magierin und vollkommen in schwarz gekleidet. Sie ist sehr geheimnisvoll und weiß eine Menge über Runen und Magie. Sie hat die schlechte Gewohnheit plötzlich wie aus dem Nichts aufzutauchen, jeden zu beleidigen, der in ihren Augen unfähig ist und genauso so schnell zu verschwinden. Es ist nicht viel über diese Frau bekannt. Ihre einzigartige Rune, die Sternen Rune, ist eine starke Abspaltung der Nachtrune und kann mit der Macht der Zwielicht-Rune gleichgesetzt werden. Zerase weiß viel über viele Dinge, aber größtenteils über Runen. Sie ist mit den Drei Runen von Falena, sowie der Nachtrune vertraut. Zerase deutet auch an, dass sie viel über den Sindar, Jeane, und andere mysteriöse Dinge weiß. Zerase ist irgendwie mit den drei Runen von Falena verbunden und zögert nicht, die königliche Familie zu beleidigen, weil ihnen die Morgenrot-Rune gestohlen wurde und sie bis jetzt nicht wieder gefunden werden konnte. Zerase verschwindet spurlos aus dem Palast des Ostens, bevor die Ritter der Königin festnehmen konnten, da sie Lym beleidigt hatte. Zerase taucht später in Rainwall auf und versuchte versessen etwas raus zu finden. Wie es sich herausstellte, war es die Morgenrot-Rune, die sie finden wollte. Als der Prinz sie fand und die Rune ihn auswählte, erschien Zerase und sagte, dass er sich würdig erweisen muss, diese Rune zu tragen. Sollte er versagen würde sie ihn töten und einen besseren Träger für die Morgenrot-Rune finden. Nachdem sie dass gesagt hatte, verschwindet sie wieder. Zerase erscheint später wieder, nachdem der Prinz die Morgenrot-Rune an den Ceras Seeruinen verwendet und eine Vision der Sonnen-Rune aufdeckt, in der ein altes Königreich zerstört wird. Zerase gibt zu, dass es kein Unfall war, dass die Rune den Prinz gewählt hat und blieb um ihm zu helfen und ihn zu beobachten. Lyon und Sialeeds sind nicht begeistert, aber stimmen dem zu. Zerase antwortet auf keine Frage über die Runen bis zur Belagerung von Doraat, als sie und Sialeeds erkennen, das jemand die Zwielicht-Rune verwendet. Zerase ist fassungslos, dass jemand so "unwürdiges" die Zwielicht-Rune trägt. Die Rune hatte ihren Träger nämlich nicht selbst ausgewählt, sondern wurde von einer Runenmeisterin gegen den Willen der Rune angebracht. Zerase geht mit dem Prinzen mit, um die Zwielicht-Rune zu bekommen. Sie finden heraus, dass Alenia die Runen-Trägerin ist. Zerase erklärt ihr, dass sie die Kräfte der Rune niemals durch einen Trick anwenden kann. Die Rune wurde wütend, aber Zerase war im Stande, die Macht der Rune zurück zu werfen. Durch die Einmischung von Dolph konnte Zerase die Zwielicht-Rune nicht an sich nehmen. Als Zerase entdeckt, dass Jeane diejenige war, die Alenia ermöglichte die Rune zu tragen, stellte sie fest, dass sie einfach akzeptieren musste, was geschah. Zerase begleitet Roy bei der Kampagne der Königin um die Rune während der Kampagne von Alenia zu fordern. Jedoch trug Alenia die Zwielicht-Rune nicht mehr. Die Rune war entfernt worden, aber ein neuer Träger würde bald gefunden werden. Als die Godwins in Sol-Falena und Stormfist kämpfen, verwendet jemand die Zwielicht-Rune mit viel mehr Macht, als Alenia. Zerase fürchtet, dass der Träger der Rune dieses Mal durch die Rune selbst ausgewählt wurde. Sie meldet sich freiwillig mit nach Stormfist zu gehen, als der Prinz Stormfist angreift. Der neue Träger ist Sialeeds, die zu den Godwins übergelaufen ist. Obwohl Zerase und der Prinz sie überwältigen können, gelingt es ihr zu fliehen. Zerase versucht, Sialeeds selbst zu übernehmen, als der Prinz Sol-Falena angreift. Doch Sialeeds ist viel zu stark. Als der Prinz auftaucht und kämpft, wird der Kampf bald durch die Sonnen-Rune unterbrochen, die vom Sol-Falena aus verwendet wird. Während des ersten Angriffs schützen die Morgenrot- und Zwielicht-Runen ihre Träger und diejenigen in der Nähe von ihnen sind, einschließlich Zerase. Aber während des zweiten Angriffs, befiehlt Zerase dem Prinzen und Sialeeds ihre Runen auf die Sonnen-Rune zu drehen und diese zu versiegeln. Nachdem das getan ist, sagt Zerase Lucretia, dass es kein Grund gibt, sich um die Sonnen-Rune eine Zeit lang zu sorgen. Zerase sah man zuletzt im Palast, wo Haswar und der Runen-Bewahrer die Morgenrot- und die Zwielicht-Rune, entfernt von ihren Trägern, neben der zurückeroberten Sonnen-Rune abgelegt werden, so dass niemand mehr eine der drei Runen von Falena stehlen kann. Danach verschwindet Zerase und wird in Falena nicht wieder gesehen. Zerase kennt Leknaat, die sie "Reisende der Nacht und Träger des Sterns" nennt. Jedoch betrachtet Zerase sich für solch einen Titels nicht würdig. Die Leute selbst werden ihr Schicksal bestimmen und Zerase selbst ist nur ein Stern unter vielen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki